Sara Bienek

Sara Bienek

Contact Sara Bienek? Contact

Information

Acting age
20 - 30 years
Place of birth
Switzerland
Height (cm)
168
Eye color
green brown
Hair color
Brown
Place of residence
Zürich
Cities I could work in
Bern, Basel, Zürich, Engadin
Nationality
Swiss
Languages
German: native-language
English
Spanish
French
Italian
Romansh: native-language
Dialects
Bern German (Native dialect)
Zürich German
Bundner German
Instruments
Cello: medium
Guitar: basic
Ukulele: basic
Accordion: basic
Flute: medium
Dance
Contemporary dance: medium
Profession
Actor
Singing
A cappella: medium
Choir: medium
Pitch
Alto

Vita entries

Professional background

Comart Theaterschule für Bewegungsschauspiel Zürich/ www.comart.org/ 3-jährige professionelle Vollzeitausbildung

Other Education & Training

comart Theaterschule für Bewegungsschauspiel

Awards

Förderpreis Migros-Kulturprozent Bewegungstheater

Theatre

Mein Nachbar Totoro
Dodo Theatre: ganze Schweiz Gruppe: Zauberlaterne
Tierisches Vergnüngen
Erzählerin Theatre: Kloster St.Urban Gruppe: Grenzklang
Luna - Eine Nacht im Museum
Luna - Nachtwächterin und Vorlesungen Theatre: 100 ons Museum d'art Cuoira GR
"merci beaucoup!"
verschiedene Albi Brunner Theatre: ganze Schweiz Gruppe: Company comart

Other

"Heureka - Wer hat's erfunden?"
Regieassitenz Max Merker/ Fabienne Hadorn Producer: Kolypan, Zürich
"The Countless Faces of the Mask" 45h Intensivworkshop mit Theatercompany Familie Flöz, Berlin
Theater- und Musicalpädagogin Musikschule Küsnacht ZH
Tanzworkshop Flying Low (David Zambrano) mit Narendra Patil, Basel
Gesangspädagogin comart Theaterschule für Bewegungsschauspiel
"Wild Things" Tanztheater im Stadttheater Olten/ Regie und Choreographie: Ursula Berger/ pers. Assistenz: Sara Bienek
Tanzworkshop Flying Low (David Zambrano) mit Sophia Rodriguez, Bern
Theaterregie „"vo wo bisch?" (Kolypan Zürich)“ (Autor: Regie: Meret Matter&Fabienne Hadorn/ Regieassistenz: Sara Bienek)
Theaterregie „GAIA-der lebende Planet (Luki*Ju Theater Luzern)“ (Autor: Regie: Nicole Davi/ Regieassistenz: Sara Bienek)
"Quatter giadas Budapest" Eigenkreation für "Dis da Litteratura Domat" Graubünden
Theatrale Umsetzung und Inszenierung der Modenschau von Ida Gut (Zürich) und Elternhaus (Hamburg)/ Regie: Rudolph Straub