Meret Hottinger

Ausbildung

2014 - 2015
SVEB 1 - Zertifikat (Erwachsenenbildung)
1995 - 1996
Diverse Workshops bei Simon Mc Burney (Theater Complicite, London, Sotigui Kouyate, Peter Mayer u.a.)
1992 - 1995
Scuola Teatro Dimitri

Auszeichnungen

2016
Schweizer Theaterpreis für Digital Buehne Zurich
2011
Förderpreis der Stadt Zürich für Samuel Schwarz und 400asa
2000
ZKB- Förderpreis mit 400asa für die Produktion "Medeää" am Theaterspektakel Zürich
1999
Darstellerpreis Zürcher Filmtage

Theaterrollen

2018
Peer Gynt Spielort: Tonhalle Zürich − Gruppe: - − Rolle: Solveigh u.a. − Regie: Meret Hottinger + Jeannot Hunziker
2016
GLOBAL PLAYGROUND Spielort: Vita Parcours Männedorf, Rüschlikon, Winterthur und Uster − Gruppe: Theater Reaktiv − Rolle: CEO Altrade AG − Regie: Matthias Werder
2016 - 2017
Der Tod des Tintagiles Spielort: Theater Rote Fabrik − Gruppe: Digital Buehne Zürich − Rolle: Irgraine und Tintagiles − Regie: Der Schwarm
2014 - 2015
Pflege und Verpflegung- Care-giving- Caretakers Spielort: Festival Belluard − Gruppe: KMU- Produktionen − Rolle: Spitex-Angestellte Mettler − Regie: Tim Zulauf
2012 - 2013
Zarathustra Spielort: Theater Chur − Gruppe: 400asa/ Churer Ensemble − Rolle: Elisabeth Förster Nietzsche − Regie: Samuel Schwarz und Julian Grünthal
2011 - 2013
Deviare- Four agents-part of a movie Spielort: Biennale Venedig − Gruppe: KMU- Produktionen − Rolle: Spionin − Regie: Tim Zulauf
2010 - 2011
Jenatsch Spielort: Theater Chur − Gruppe: 400asa/ Churer Ensemble − Rolle: Lukrezia von Planta − Regie: Samuel Schwarz
2010 - 2012
Traumfrau-Mutter Spielort: Maag Music Hall, Das Zelt − Gruppe: - − Rolle: Robin − Regie: Rüdiger Burbach
1999 - 2002
Medeää Spielort: Maxim Gorki Theater, Berlin, Theaterspektakel Zürich u.a. − Gruppe: 400asa − Rolle: Medea − Regie: Samuel Schwarz

Theaterengagement

2018
Kellertheater Winterthur
2015 - 2017
Digital Buehne Zurich
2010 - 2013
Maag Music Hall, Zürich
2005 - 2007
Theater Neumarkt
2001
Junges Theater Bremen
1998 - 2000
Theater Niedersachsen-Ost
1998 - 2015
Theater 400asa

Theaterregie

2016
DA! DA! DAS KNOS! Autor: Equipe Wyss
2009
Gah uf Nangijala! Autor: Meret Hottinger und Samuel Schwarz
2006
Maria Stuart Autor: Friedrich Schiller
2005
Win a life- Teil 2- eine Spielschau Autor: Meret Hottinger und Ensemble
2000 - 2001
Salome- die Fashionshow Autor: Oscar Wilde

Verschiedenes / nicht Kategorisierbares

2017
Leitung des Wahlmoduls Theaterimprovisation an HfH Zürich
2017
Choreografin und Coach bei Digital Bühne Zurich, "Endemiten", Gessnerallee
2017
Theaterpädagogin bei Kulturkosmonauten (Kunstprojekte in diversen Institutionen)
2014 - 2017
Choreographin am Theater Kanton Zürich ("Beatles for sale", "Der Schauspieldirektor", "Falling in Love" u.a.)
2013 - 2017
Theaterpädagogin an der FHNW (Fachhochschule Nordwestschweiz) und an der HfH (Hochschule für Heilpädagogik)
Meret Hottinger

Steckbrief

Spielalter:
35 - 45 Jahre
 
 
Körpergröße:
163 cm
Haarfarbe:
mal blond-mal weniger
Augenfarbe:
blau
Figur:
sportlich
 
 
Muttersprache:
Deutsch
Fremdsprache:
Französisch, Italienisch, Englisch
Drehsprache:
Deutsch, Italienisch
Dialekt:
Berner, Basler, Buendner, Zuercher
 
 
Sport:
Klettern, Reiten, Langlauf
Tanz:
Standart, klassisches Ballett, Zeitgenössischer Tanz
Instrument:
Klavier
Stimmlage:
alt
SprecherIn für:
Hörspiele (Radio)
 
 
Führerschein:
A, B
Spez. Fähigkeiten:
Akrobatik, Tanz und Choreografie
 
 
Wohnort:
Zürich
Wohnmöglichkeit:
Berlin, Leipzig, Stuttgart